Einreisebestimmungen für die USA

Bei einer visafreien Einreise in die USA bestehen für Bürger/-in eines Mitgliedslandes des Visa Waivers Programms folgende Voraussetzungen:

  • Ihr Reisepass erfüllt die von den USA geforderten Kriterien
  • Sie besitzen eine ESTA-Reisegenehmigung
  • Sie haben die APIS Daten angegeben

Die visumsfreie Einreise ist nur möglich, wenn alle drei Voraussetzungen erfüllt sind. Genaue Ausführungen finden Sie auf dieser Seite. Ansonsten müssen Sie ein Visum beantragen. Wenden Sie sich dazu an die jeweilige US Botschaft in Ihrem Land.

Visa Waiver Programm

Derzeit beinhaltet das Visa Waiver Programm 38 Mitgliedsstaaten. Bürger/-innen dieser Staaten haben die Möglichkeit für bis 90 Tage ohne Visum in die USA einzureisen.

Die folgenden Staaten nehmen am Visa Waiver Programm teil:

Andorra, Australien, Belgien, Brunei, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Japan, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Republik Korea, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakische Republik, Slowenien, Singapur, Spanien, Taiwan, Tschechische Republik, Ungarn.

Ab dem 1. Mai 2014 können Chilenische Staatsangehörige ebenfalls die visumfreie Einreise im Rahmen des Visa Waiver Programms nutzen.

Passanforderungen

Sie sollten rechtzeitig überprüfen ob Ihr Reisepass noch ausreichend lang gültig ist und ob er den Anforderungen der USA für eine visafreie Einreise entspricht. Falls der Reisepass den Anforderungen nicht entspricht, müssen Sie den Pass erneuern oder ein Visum beantragen.

Darüber hinaus gibt es besondere Passanforderungen. Reisepässe mit Ausstellungsdatum vor dem 26.10.2005 müssen nur eine maschinenlesbare Zone enthalten. Pässe mit Ausstellungsdatum zwischen dem 26.10.2005 und dem 25.10.2006 müssen hingegen neben der maschinenlesbaren Zone auch ein digitales Foto enthalten, für eine visafreie Einreise in die USA.

ESTA-Reisegenehmigung

Der Besitz einer elektronischen Reisegenehmigung (ESTA) ist die wesentliche Voraussetzung für die visafreie Einreise in die Vereinigten Staaten. Die ESTA-Reisegenehmigung ist bis zu zwei Jahre gültig, sofern sie nicht widerrufen wird oder Ihr Reisepass vorher ablaufen sollte. Die ESTA-Reisegenehmigung kann für mehrere Reisen in die USA genutzt werden. Sie können Änderungen bezüglich Zieladresse, Reiseroute oder zukünftiger Reisepläne ganz problemlos ändern. Sie sollten die ESTA-Reisegenehmigung mindestens 72 Stunden vor Abflug direkt beantragen.

APIS Datenerfassung

Das Advanced Passenger Information System (APIS) wird von Fluggesellschaften genutzt um am Abflugtag die Daten aller Passagiere an die US Behörden zu übermitteln. Sie können Warteschlangen vermeiden, indem Sie die APIS Daten online bereits beim Web Check-in bei Ihrer Fluggesellschaft ausfüllen. Alternativ können die Daten ebenfalls am Schalter oder beim Quick Check-in ausgefüllt werden.

Um Unannehmlichkeiten am Zielflughafen zu vermeiden, ist es wichtig korrekte und vollständige Angaben zu machen. Zu den Daten die erfasst werden gehören solche Informationen wie Name, Passnummer, Adresse in den USA, usw.

Die amerikanische Transportsicherheitsbehörde (TSA) verpflichtet Sie zum Zwecke der Überprüfung mit den Beobachtungslisten (sog. Watchlist) zur Angabe der Daten, wozu ihr vollständiger Name, Geburtsdatum und Geschlecht gehören (auf Rechtsgrundlage des 49 U.S.C. Abschnitt 114, des Intelligence Reform and Terrorism Prevention Act von 2004 und des 49 C.F.R Teil 1540 und 1560). Die Verweigerung oder Versäumnis der Übergabe dieser Daten können zur Transportverweigerung oder zur Verweigerung des Zutritts zum Flugsteig führen.

Bezüglich Datenschutz kann die TSA von Ihnen bereitgestellte Informationen mit denen von Strafvollzugsbehörden, Nachrichtendiensten oder anderen Behörden abgleichen. Weitere Details zu TSA Datenschutzrichtlinien, zum System der Aufzeichnungsmitteilungen oder zur Datenschutz-Verträglichkeitsüberprüfung können online auf der Webseite der amerikanischen Transportsicherheitsbehörde gefunden werden.

Weiterführende Links: